Keynote I Amy Sample Ward

TAG 1 • 29. März 2021 • 17:30 - 18:00 • Livestream

Aufzeichung

Amy Sample Ward ist der Überzeugung, dass die gemeinnützige Tech-Community eine treibende Kraft für eine gemeinwohlorientierte und inklusive Digitalisierung sein kann. Sie ist Geschäftsführerin von NTEN (The Nonprofit Technology Enterprise Network, Portland,). Das NTEN unterstützt Non-Profit Organisationen dabei, ihre Aufgaben mithilfe digitaler Anwendungen effektiver, effizienter und inklusiver zu erfüllen.

Amy inspiriert nicht nur das NTEN-Team und Partner:innen weltweit zu einem von der Gesellschaft generierten Wandel, sondern macht den digitalen Wandel und die Frage nach einer guten Digitalisierung auch in ihrer Keynote auf dem Digital Social Summit 2021 zum Thema:

Making Digital Transformation Work for Us (Keynote in English)

There’s no question today that technology is important in our personal lives, for civil society organizations, and for the collective work of building the world we want. But, when technology leads us, the bias, inequity, and power imbalances that existed when the technology was made continue to play out.

We need to lead technology so that the tools and systems around us are designed for and by us with the needs and goals of our communities at the center. This doesn’t mean everyone needs to learn to code! Instead, this kind of digital transformation requires each of us to learn how we are a technology leader in our organizations regardless of our job title or background. Let’s put tech to work!

Die Keynote wird in englischer Sprache gehalten.

Den digitalen Wandel für uns nutzbar machen (Deutsche Übersetzung)

Es steht heute außer Frage, dass Technologie in unserem privaten Umfeld, für zivilgesellschaftliche Organisationen und für die gemeinschaftliche Gestaltung einer von uns angestrebten Gesellschaft von entscheidender Bedeutung ist. Wo Technologie den Weg vorgibt, schreibt sie die Voreingenommenheit, Ungleichheit und Machtverhältnisse der Zeit fort, in der sie entwickelt wurde. Stattdessen müssen wir der Technologie den Weg vorgeben. Nur dann werden wir Anwendungen und Systeme gestalten können, bei denen unsere persönlichen und gesellschaftlichen Bedürfnisse und Ziele im Mittelpunkt stehen.

Das bedeutet nicht, dass jede:r lernen muss zu programmieren! Stattdessen erfordert diese Art der digitalen Transformation, dass jede:r von uns lernt, wie wir in unseren Organisationen eine führende Rolle in der Digitalisierung einnehmen, unabhängig von unserer Berufsbezeichnung oder unserem Hintergrund. Lassen wir die Technik für uns arbeiten!

Gebärdensprache   Die Keynote wurde im Livestream simultan in Gebärdensprache (Englisch) übersetzt. Aufzeichnung

Keynote mit Amy Sample Ward, NTEN