Friederike Klasen

Title:

Description:

Friederike Klasen

# INSTRUMENTE

Mit Crowdfunding und Kofinanzierung zivilgesellschaftliche Teilhabe stärken

Crowdfunding ist ein digitales Tool für partizipatives bürgerschaftliches Engagement. Jede:r kann sich an Projekten beteiligen oder eigene Ideen durch die Crowd finanzieren lassen. Zusätzlich kann über Kofinanzierung die Vergabe von Geldern an Projekte demokratischer gestaltet werden. Die Einbeziehung der Öffentlichkeit macht den Vergabeprozess transparent, ermöglicht gezielte Förderung und erzeugt eine publikumswirksame Hebelwirkung. Die Session gibt den Teilnehmer:innen zunächst einen komprimierten Einblick in das Thema Crowdfunding speziell für bürgerschaftliche Projekte und zeigt Optionen auf, wie Kofinanzierung über Crowdfunding neu gedacht werden kann. Als praktisches Beispiel wird gemeinsam mit der gemeinnützigen Hertie-Stiftung der von ihnen initiierte „Deutschen Integrationspreis“ vorgestellt und diskutiert.

Best Practice mit & Clarissa Khan (Hertie-Stiftung)

 

Friederike Klasen entwickelt bei der Crowdfunding Plattform Startnext neue Ideen und Konzepte für Kooperationspartner, um gemeinsam Projekt-Starter*innen noch erfolgreicher zu machen. Besonders fasziniert die studierte Soziologin, Kommunikations- und Medienwissenschaftlerin an ihrer Arbeit die immense partizipative Kraft, die in der Crowd ruht.

Category
2020, Best Practice