Katarina Peranic

Title:

Description:

Katarina Peranic

# INSTRUMENTE

SHORT BITES mit der D3 – so geht digital Community

Die Brücke von digital zu analog schlagen – und dabei sozial wirksam sein: In der Session von D3 – so geht digital stellen sich drei sozial-digitale Projekte aus den Bereichen Klimaschutz, Inklusion & Demokratie per Kurzpitch vor. Der Verein Küste gegen Plastik bietet Kund:innen über die App ReplacePlastic eine niederschwellige Möglichkeit, Unternehmen mitzuteilen, dass sie sich Produkte ohne Plastik(verpackungen) wünschen. Die Onlineplattform WOHN:SINN zeigt an erfolgreichen Wohnprojekten, wie und wo flexible Unterstützung und selbstbestimmtes Leben für Menschen mit und ohne Behinderung gelingt. Und der Verein Diskutier Mit Mir schafft geschützte digitale Räume, in denen Menschen mit gegensätzlichen politischen Ansichten in einen konstruktiven Dialog treten können.

Moderation der Pitches von Jennifer Timrott, Plastik e. V, Ulrich Berger, Diskutier Mit Mir & Tobias Polsfuß, WOHN:SINN

WANN: 24.03.2020, 11:30 – 12:00 Uhr
WO: Galerie

 

Katarina Peranic, ist geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Stiftung Bürgermut. Die zertifizierte Stiftungsmanagerin (DSA) studierte Politikwissenschaft in Marburg und in Berlin. Seit mehr als zehn Jahren begleitet sie Projekte in Zivilgesellschaft und Politik von der Idee bis zur Umsetzung. Dabei spielen der Aufbau und die Aktivierung von analogen und digitalen Wissens-Communitys und die passende Kommunikationsstrategie stets eine zentrale Rolle. Wissens- und Projkettransfer durch digitalen und realen Erfahrungsaustausch und die Vernetzung von engagierten Bürgern sind Kernthemen ihrer Arbeit.

Category
2020, Instrumente, Short Bites