Die Qual der Wahl – das Programm

Der „Digital Social Summit – Strategien. Debatten. Instrumente.“ ist eine Konferenz der besonderen Art. Denn die Veranstalter haben das Gros des Programms von zivilgesellschaftlichen Akteuren selbst gestalten lassen.

Auf dem Summit wollen wir gemeinsam mit euch das Thema Digitalisierung beleuchten, euren Fragen und Ideen Raum geben und zusammen reflektieren, wie wir als zivilgesellschaftliche Akteure den digitalen Wandel aktiv gestalten können. Die positive Resonanz auf unseren Call for Participation zeigt, wie groß das Interesse am Thema ist.

Mitte November haben sich die Veranstalter getroffen, um aus den knapp 150 Vorschlägen, 30 Sessions für die Tracks auszuwählen:

1 Unsere Organisation digitalisieren
2 Die öffentliche Debatte mitgestalten
3 Engagement neu entfachen
4 Fundraisen und fördern
5 Datenpotenziale ausschöpfen
6 Den ländlichen Raum vernetzen
7 MakerSpace

Leider konnten wir nicht alle Einsendungen berücksichtigen und mussten schweren Herzens auch spannende Vorschläge absagen.

Die ersten Speaker*innen und Sessions haben wir unter der Rubrik Speaker veröffentlicht. Das gesamte Programm mit dem genauen Ablauf geben wir Mitte Januar bekannt.

Zum Summit beitragen

Wer bereits vor dem Summit zur Diskussion beitragen möchte, der kann uns gerne kontaktieren. Wir freuen uns auch über Blogbeiträge oder Leseempfehlungen. Einfach eine Mail an hallo@digital-social-summit.de zu schicken.

Last but not least, vielen Dank an alle, die etwas eingereicht haben. Der Summit 2019 ist erst der Anfang. Wir möchten die Veranstaltung jährlich wiederholen, um den digital-sozialen Sektor zusammenzubringen und gemeinsam zu lernen, zu diskutieren und uns Zeit zu nehmen, um über unsere Arbeit und unsere Wirkung zu reflektieren.

Photo by Kyaw Tun on Unsplash
Share: Pinterest

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

  • Name *
  • Website