#Instrumente

Infrastruktur für die Zivilgesellschaft

TAG 1 • 29. März 2021 • 13:45 - 14:30 • Livestream
Die gute Software

Aufzeichung

Gemeinsam mit der Berliner Senatskanzlei erprobt das CityLAB Berlin ein Angebot, um zivilgesellschaftlichen Initiativen kostenlose digitale Infrastruktur (Videotelefonie, Chat-Workspaces, etc.) bereitzustellen. Neben Software werden auch Informations- und Bildungsmaterialien bereitgestellt, um digitale Kompetenzen zu vermitteln. In der Session wollen wir erste Erfahrungen hinsichtlich des Projektes teilen, aber auch über dahinterliegende, grundlegende Fragen diskutieren: Sollte die öffentliche Hand im Rahmen einer „digitalen Daseinsvorsorge“ auch Software bereitstellen? Und wie können nachhaltige Finanzierungs- und Betreibermodelle für solche Angebote aussehen?

Gebärdensprache   Diese Session wurde im Livestream simultan in Gebärdensprache übersetzt.
Zur Aufzeichnung mit Gebärdensprachverdolmetschung und Live-Untertitelung.

Fishbowl mit Benjamin Seibel, Technologiestiftung Berlin/CityLAB, Katrin Fritsch, MOTIF Institute for Digital Culture, Adriana Groh, Open Knowledge Foundation