#Strategie

Digitales Leben auf dem Land

Tag 1 • 25. Mai 2020 • 14:00 - 15:30 • digital

Aufzeichung

Wie kann die Digitalisierung im ländlichen Raum gerecht gestaltet werden? Wie können digitale Hilfsmittel genutzt und bewältigt werden? Im Modellprojekt bremke.digital arbeitet die Stiftung Digital Chance mit einer Gruppe ehrenamtlich engagierter Menschen aus dem Dorf Bremke in Südniedersachsen zusammen, um diese Fragen zu beantworten und das Dorfleben nachhaltig digital und sozial zu gestalten. In der Session sollen Lösungen und Ansätze, die gemeinsam mit den „Digitalen Dörfern“ von Fraunhofer IESE für Bremke erarbeitet wurden, vorgestellt und mit den Teilnehmer:innen diskutiert werden, darunter ein digitaler Schaukasten, eine individuelle DorfPage und der DorfFunk.

Session mit Dr. Carola Crol, Stiftung Digitale Chancen, Nenja Wolbers, Stiftung Digitale Chancen