#Instrumente

Digitalisierung für Inklusion und mehr Teilhabechancen

TAG 1 • 29. März 2021 • 13:45 - 14:30
Mensch und Digitalisierung

Aufzeichung

Wie können wir alle Menschen an der digitalen Gesellschaft, an der Nutzung des Internets und der Nutzung digitaler Tools und Technik teilhaben lassen? Hierfür braucht es niedrigschwellige Angebote, um auch Menschen, deren Situation oft durch mehrfache Benachteiligung und Diskriminierung gekennzeichnet ist (z.B. Behinderungen, gesundheitliche Beeinträchtigungen, Migrationshintergrund) zu qualifizieren.

Dazu teilen wir gerne unsere Erfahrungen aus unseren Good Practice Projekten „Porta – Medienkompetenzen und Work-Life-Balance für den beruflichen Wiedereinstieg“ sowie „Digital Empowerment – Digitale Kompetenzen für geflüchtete Frauen“ und diskutieren Lösungsansätze mit euch.

Best Practice mit Dr. Karin Reichel, FrauenComputerZentrumBerlin (FCZB) e.V., Sibylle Würz, FrauenComputerZentrumBerlin e. V. (FCZB), Elisa Marchese, FrauenComputerZentrumBerlin (FCZB) e.V.