#Instrumente

No more Big Tech – mit guten Alternativen zu mehr digitaler Souveränität

TAG 2 • 30. März 2021 • 10:35 - 11:20
Die gute Software

Datensparsame und transparente Alternativen zu Tools großer Tech-Konzerne sind bereits heute verfügbar. Ecosia statt Google und Signal statt WhatApp sind dabei nur die bekanntesten Beispiele. Ein Überblick wird in der Session vorgestellt. Aber geht da noch mehr?! Zusammen mit den Teilnehmer:innen möchten wir weiterdenken und ergründen, was es braucht (und was nicht), um digital souverän zu bleiben.

Diese Fragen stehen im Fokus des Praxis-Workshops: Welchen Beitrag können Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung leisten, damit wir die Kontrolle über die eigenen Daten behalten? Wie können wir trotzdem unkompliziert und wirkungsvoll zusammenarbeiten? Und was kann jede:r einzelne damit gesellschaftlich ermöglichen?

Praxis-Workshop mit Johannes Grünecker, AWO Bundesverband, Dr. Christian Graf, Dataport