#Strategie

Salto vorwärts: Blended Learning und digitales Mentoring in Sportorganisationen

Tag 1 • 25. Mai 2020 • 14:00 - 15:00 • digital

Der Deutsche Tischtennis-Bund stellt sein didaktisches Verständnis von Blended-Learning-Formaten vor. In ihrem digitalen Bildungsangebot wird mit Hilfe digitaler Lernwerkzeuge interaktives Handeln, Reflexion und Feedback didaktisch ermöglicht und in einem Blended Learning Format umgesetzt.

Der DOSB nutzt dieses Konzept gleichermaßen zum Mentoring seiner Mitgliedsverbände, indem er die Sportorganisation als lernende Gesamtorganisation versteht und als Dachverband die Lern-Communities als Community Manager begleitet. Der DOSB zeigt, wie sich dadurch seine Rolle als Dachorganisation verändert.

Best Practice mit Markus Söhngen, Deutscher Tischtennis-Bund, Wiebke Fabinski, Olympischer Sportbund, Eva Zehnder, Olympischer Sportbund