Dominik Theis

Dominik Theis gestaltet für den Track Debatte die Session:

“Digital” heißt nicht “frei” – Wo die Bundesregierung zu kurz denkt

Obwohl im Koalitionsvertrag eine umfassende Strategie für freie Bildungsmaterialien (OER) vereinbart wurde, zeugt das Vorhaben der Bundesregierung von einer deutlichen Kehrtwende gegenüber dem Bekenntnis.

Die Worte ‘Open’ und ‘Digitalisierung’ fallen auf dem politischen Parkett zwar immer häufiger, doch wird nach wie vor Digitalisierung in der Bildung zu kurz gedacht, als bloßes Thema technischer Infrastrukturen. Eine mit OER realisierbare nachhaltige Kompetenzvermittlung wird meist nicht angestrebt; ganz zu schweigen vom Aufbau eines nachhaltig nutzbaren Pools von Inhalten. Das Bündnis Freie Bildung zeigt auf, wie ganzheitliche Bildungsprozesse durch Offene Bildung gefördert werden können.