Katharina Lorenz

Deutsches Rotes Kreuz

Katharina Lorenz arbeitet als Geoinformatikerin im Team Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Roten Kreuzes.

Da Kartendaten in den Gebieten, in denen das DRK international aktiv ist, kaum oder nur wenig vorhanden sind, wird auf Tools wie Missing Maps zurückgegriffen, um diese Geodaten zu erschaffen. Ihr Fokus liegt daher auf der Nutzung von Geodaten zur Unterstützung von Projekten in der Katastrophenvorsorge und antizipativen humanitären Hilfe.

Portrait Katharina Lorenz