Jan Holze

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Jan Holze ist seit Juli 2020 Vorstand der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt. Davor hat der Volljurist fünf Jahre lang die Ehrenamtsstiftung Mecklenburg-Vorpommern aufgebaut und geleitet, eine Stiftung, die durch das Land Mecklenburg-Vorpommern eingerichtet wurde, um Engagierte durch Beratung, Fortbildung, Anerkennung und finanzielle Förderung zu unterstützen. Jan Holze hat Betriebswirtschaftslehre und Rechtswissenschaften an den Universitäten Rostock, Moskau, Nantes, Frankfurt am Main und Münster in Westfalen studiert und abgeschlossen. Daneben engagiert sich Jan Holze ehrenamtlich, insbesondere im Kinder- und Jugendsport. Er verfügt über umfassende Vereins-, Verbands- und Stiftungserfahrung – von der lokalen bis hin zur Bundesebene.

    Portrait Jan Holze