Dr. Mike Weber

Session: Die Quadratur des Kreises: (Wie) können digitale Angebote neue Engagierte begeistern?
Zeit: Donnerstag, 18.00 – 19.00 Uhr
Raum: 2

Dr. Mike Weber gestaltet im Track Engagement neu entfachen die Session:

Die Quadratur des Kreises: (Wie) können digitale Angebote neue Engagierte begeistern?

Organisationen im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements sehen in der Digitalisierung nicht nur Herausforderungen, sondern auch große Chancen. Eine der wichtigsten Hoffnungen betrifft die Gewinnung neuer Engagierter. Dass dies allerdings mit einigen Anpassungsnotwendigkeiten für die Organisationen verbunden ist, zeigt die Auswertung zweier quantitativer Erhebungen. In der Session werden die Erhebungsergebnisse mit besonderem Fokus auf die Erwartungen noch nicht Engagierter und auf die Bedeutung der Einbettung in die lokale Gemeinschaft dargestellt. Anhand der Impulse aus den Erhebungen werden Möglichkeiten diskutiert, die Quadratur des Kreises zu meistern.

Mike Weber befasst sich als stellv. Leiter des Kompetenzzentrums Öffentliche IT am Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS mit Digitalisierungsfragen für den öffentlichen Sektor. Sein besonderes Interesse gilt dem Wechselspiel der digitalen Transformation von Staat und Zivilgesellschaft. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt bildet die Trend- und Zukunftsforschung.